Tinder in München #1: 5 Schritte zum Erfolg bei Dating Apps

Updated: Oct 22


Photo von Kinga Cichewicz

Online-Dating ist eine offene Welt für alle. Du brauchst nur ein Konto einzurichten und deinen Traumpartner auszusuchen. Leider ist das nicht so einfach. Mit einem normalen Dating-Profil kommst du zwar nicht sehr weit, aber die Art und Weise, wie du dich zeigst, entscheidet über deinen Erfolg.


München ist die drittgrößte Stadt in Deutschland mit über 1,5 Millionen Einwohnern, die Hälfte davon sind Frauen. Aber warum finden viele Jungs in dieser Stadt ihren Partner nicht über Dating-Apps?


So, nun beantworte bitte diese Fragen: "Hast du eine Strategie für das Online-Dating entwickelt oder benutzt du sie einfach ohne nachzudenken?" und "Was macht deiner Meinung nach ein attraktives Dating-Profil aus? Wir zeigen dir 5 unverzichtbare Schritte, um mit deinem Dating-Profil erfolgreich zu sein.


1.Definiere dein Ziel für Dating Apps

Es gibt viele Dating-Programme wie Tinder, OkCupid, eDarling oder Badoo. Du kannst sie natürlich für jeden Zweck benutzen, aber jede Plattform funktioniert besser für ein bestimmtes Ziel.

Für lockere Verabredungen kannst du mit Tinder, OkCupid oder Happn weitermachen. Im Gegensatz dazu solltest du in professionellen Programmen wie eDarling oder Parship investieren, wenn du einen seriösen Partner suchst.


2.Aktualisiere die Einstellungen bei Tinder, Bumble & co.

Nachdem du deinen Zweck für das Online-Dating definiert hast, lade die Apps herunter und beginne deine Reise. Zuerst musst du bestimmen, was du in Bezug auf Ort, Alter oder Interesse suchst.

Leider bieten nicht alle Programme kostenlose Sucheinstellungen an. Bei Tinder kannst du Alter und Geschlecht nur bei der kostenlosen Version einstellen. Auf OkCupid hast du noch eine weitere kostenlose Funktion, nämlich die Ortsangabe.

Für eine Großstadt mit über 1,5 Millionen Einwohnern ist Dating in München nicht unmöglich, wenn du nur die kostenlosen Funktionen auf Apps nutzt. Aber wenn du auf der Suche nach Leuten mit ähnlichen Interessen bist, dann lass uns mit den nächsten Schritten weitermachen.


3.Betone deine Qualitäten in deiner Tinder-Bio

Wenn du dich in München verabreden möchtest, können Deutschkenntnisse von Vorteil sein, denn 79 Prozent der Einwohner dieser Stadt sind Deutsche, so der Bevölkerungsbericht von City Population.

Aber wenn dein Deutsch schlecht ist, mach dir keine Sorgen, du hast immer eine Chance. Eigentlich ist München eine moderne Stadt mit vielen Ausländern, internationalen Firmen und Münchnerinnen sprechen ziemlich gut Englisch.

Verschwende keine Zeit damit, so zu tun, als wärst du jemand, der du nicht bist. Sei einfach du selbst, und zeige ihnen, wer du bist. Jeder hat seinen eigenen Geschmack, einige Leute mögen ernsthafte Typen, andere gehen mit humorvollem Verstand vor. Was ist deine Spezialität? Stelle dir diese Frage zuerst.


4.Verkaufe deine fesselnde Geschichte

Die Biografie ist ein unverzichtbarer Teil deines Profils, aber hast du sie schon gut gestaltet? Eigentlich haben viele Jungs keine Ahnung bezüglich ihrer Biographie und so schreiben sie einfach schnell etwas auf. Zum Beispiel: "Ich bin Luca, 28 Jahre alt. Ich bin ein lustiger Typ". Gähnen.

Die Biographie ist ein idealer Raum, um zu zeigen, wer du bist und um mit Leuten in Kontakt zu treten, die wirklich gut zu dir passen. Du hast 500 Zeichen für Bio auf Tinder, verschwende sie nicht.

Wie in Schritt 2 versprochen, werden wir dir jetzt zeigen, wie du die Aufmerksamkeit von Leuten bekommst, die die gleichen Interessen haben wie du. Du kannst im Grunde genommen über deine Hobbies schreiben wie "Ich liebe Reisen, Lesen und Wandern". Das ist ausreichend, aber nicht interessant.

Warum versuchst du es nicht mit einer Liste deiner Favoriten? 

Mein Favorit...

Buch: "40 Regeln der Liebe" von Elif Shafak

Das Ziel: Schloss Neuschwanstein, Bayern, Deutschland

Trink: Bier

Fest: Oktoberfest


Oder Fun Facts über dich selbst

"Ich bin ein attraktiver Kerl" - Nein, hör nicht auf mich, das ist die Wahrheit von meinen Freunden.

Alex kann Stunden damit verbringen zu lesen.

Ich kann nicht aufhören zu lachen, wenn ich mit Alex rede.

Er ist ein verantwortungsvoller Leiter unseres Teams.


Hier ist ein unkomplizierter Profil-Hack, den du für dein eigenes ausprobieren kannst: Lass dir etwas Besonderes für deine Geschichte einfallen.


5.Zeige deine außergewöhnlichen Dating-Fotos

Zuletzt, aber am wichtigsten, geht es um deine Fotos. Du lebst in einer Großstadt, glaubst du, dass du in München viele Dating-Chancen hast? Eigentlich müssen wir uns einer Realität stellen: je mehr Leute, desto größer die Herausforderung. Die Leute, die den besten Eindruck machen, werden ganz oben stehen.

Tinder erlaubt es dir, bis zu sechs Bilder anzuzeigen. Hast du sechs perfekte Fotos von dir selbst?

Wenn du dein Profil nicht zur Geltung bringen kannst, wird es schwierig sein, Dates zu bekommen. Der erste Eindruck ist immer sehr entscheidend, denn in der Tat öffnet niemand deine Biographie, wenn er nicht von deinen Fotos angezogen wird. Und aus diesem Grund solltest du die Kraft deiner Bilder nicht unterschätzen. Lade kein Foto hoch, das verschwommen oder langweilig ist.


Wenn du ein paar Ideen für coole Bilder brauchst, schau dir unseren Artikel "Do's and Don'ts in Profilen" an.

Und wenn du dein Online-Dating-Profil aufwerten und bessere Fotos bekommen möchtest, sind wir für dich da unter hi@datingphotos.net

Gastartikel von Leo


1 view

© 2020 by Sophia Isabella. Made with  in Berlin. Legal Notice & Data Policy